Senior Team der Wave Allstars erreicht 2. Platz bei der Spirit Challange

Nachdem  

die  

drei  

Cheerleader-Teams  

des  

PostSV  

bei  

der  

German

All  

Level  

Championship  

in  

Düsseldorf

eine  

gute  

Performance  

zeigten,  

wollten  

sich  

die  

Gruppen  

bei  

der  

Spirit  

Challange  

am  

vergangenen

Wochenende  

in  

der  

Conlog  

Arena  

in  

Koblenz  

weiter  

verbessern.  

Die  

Nachwuchsteams  

Tiny  

Waves  

und

Stormy Waves zeigten wieder eine Präsentation ihrer Choreografie außer Konkurrenz.

Die  

Kleinsten,  

die  

Tiny  

Waves,  

zeigten  

wie  

eine  

Woche  

zuvor  

einen  

Cheer  

mit  

Schildern  

und  

PomPoms.

Durch   

die   

bereits   

gesammelte   

Meisterschaftserfahrung   

am   

Wochenende   

zuvor   

waren   

die   

jungen

Cheerleader  

auch  

nicht  

mehr  

so  

aufgeregt,  

wodurch  

eine  

fehlerfreie  

Präsentation  

gelang.  

Die  

Coaches

Lina Maria Lentner und Mona Gierth sind sehr stolz auf die kleinen Cheerleader.

Etwas  

älter  

als  

die  

Tiny  

Waves  

sind  

die  

Stormy  

Waves.  

Die  

fünf  

Mädchen  

dieser  

Gruppe  

zeigten  

ihr

Können   

in   

einer   

einminütigen   

Choreografie   

aus   

Stunts   

und   

Turnelementen.  

Aufgrund   

eines   

kleinen

Fehlers   

waren   

die   

ehrgeizigen   

Mädchen   

nicht   

ganz   

zufrieden   

mit   

Ihrer   

Leistung.   

Jedoch   

sind   

die

Trainerinnen  

Sabrina  

Reims  

und  

Lena  

Lütt  

glücklich  

mit  

der  

Darbietung  

ihrer  

Schützlinge,  

die  

erst  

wenige

Monate zusammen trainieren.

Die  

Ältesten  

der  

Wave  

Allstars  

traten  

in  

der  

Kategorie  

All  

Age  

Level  

4  

gegen  

drei  

weitere  

Cheerleader

Gruppen  

aus  

Deutschland  

an.  

Das  

Senior  

Team  

verbesserte  

sich  

im  

Vergleich  

zur  

Woche  

davor  

und

erlangte  

auch  

eine  

höhere  

Punktzahl  

als  

bei  

der  

German  

All  

Level  

Championship.  

Somit  

erreichte  

das

Senior Team den zweiten Platz auf der Spirit Challange 2017.

Besonders   

motiviert   

haben   

die   

beiden   

älteren   

Teams,   

dass   

die   

Uniformen   

endlich   

aus   

den   

USA

angekommen  

sind  

und  

so  

auf  

der  

Matte  

getragen  

werden  

konnten.  

Somit  

strahlten  

die  

Cheerleader  

noch

mehr,    

als    

ohnehin    

schon.    

Dank    

vieler    

großzügiger    

Spender    

konnten    

die    

Wave   

Allstars    

vom

Postsportverein Remagen neu eingekleidet werden.

PostSV Remagen e.V. 1963 - Goethestraße 19-21 - 53424 Remagen - 02642 / 1213 - postsv-remagen@t-online.de
PostSV Remagen e.V. 1963 - Goethestraße 19-21 - 53424 Remagen - 02642 / 1213 - buero@postsv-remagen.de